Niederlande

Etwa ab 1600 und dann vermehrt nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges (1648) zogen viele Menschen aus der Oldenburger Gegend aus wirtschaftlichen Gründen als „Hollandgänger“ in das prosperierende Nachbarland – teils vorübergehend als Gastarbeiter, teils aber auch für immer. Vermutlich haben auch die Poppelmans, die sich ab dem 17. Jahrhundert in den Niederlanden finden, deutsche Wurzeln, auch wenn dies bisher nur in einem Fall nachgewiesen ist.

  • Jan Poppelmann war 1647 in Leiden Taufpate von Maria Hagedorn.
  • Daniel Poppelmann war 1656 in Leiden Taufpate von Jacob Hagedoorn.
  • Bernhard Poppelman wurde 1668 zum Prediger der evangelisch-lutherischen Gemeinde von Groningen berufen. Das Amt übte er bis zu seinem Tod am 15. März 1671 aus. Der Namenszusatz „van Rheinberg“ bedeutet vermutlich, dass er aus Rheinberg stammte.
  • Daniel Popelman heiratet am 11. Juli 1664 in Amsterdam Grietje Maijer und 21. Oktober 1678 Knieria de Bruijn. Er starb am 30. Mai 1685.
  • Jan Poppelman starb am 28. August 1667 in Amsterdam.
  • Harmen Pöppelmann wurde am 14. Juli 1700 in Amsterdam begraben. Er war Junggeselle und arbeitete in einer Druckerei.
  • Wilhelm Poppelmann war mit Aldegondis Janssen verheiratet. Ihr Sohn Franciscus wurde am 17. Juni 1725 in Nuenen katholisch getauft. Taufpaten waren Maria Poppelman und Joannes Jacobs. 1723 war vermutlich dieser Willem Poppelmans in Tilburg registriert.
  • Dirck Poppelman aus Maarssen lieh 1732 Adrian van Straaten Geld.
  • Daniel Fredrik Poppelmans aus Frettijn heuerte am 28. Oktober 1747 bei der Dutch East India Company in Delft als Matrose auf dem Schiff „Rust en Werk“ an. Am 26. April 1748 erreichte er Goeree. Am 29. April 1749 wurde er – womöglich in Asien – entlassen.
  • Daniel de Poppelman Groot, geboren in Stettin, heiratete am 20. September 1763 in Rotterdam, Sijtje de Graaf aus Rotterdam.

 

  • Abraham Jan Pieter Poppelman wurde um 1730 in Maastricht geboren und starb am 17. Mai 1805 in Alkmaar. Er war Anwalt in Alkmaar und heiratete am 22. Juni 1755 Cornelia Cunera Hoefhamer und in zweiter Ehe Elisabeth Balk aus Gouda. Er starb am 11. Mai 1805 in Alkmar.
    • Willem Hendrik Poppelman, get. 4. April 1756, heiratete am 21. Oktober 1784 in Amsterdam Henrica Margaretha Faber (gest. 25. März 1841 in Den Haag im Alter von 81)
      • vermutlich: Hendrik Poppelman, geb. 1. Oktober 1799 in Alkmar
    • Susanna Poppelman, 5. -17.April 1759
    • Susanna Poppelman, 11. September – 12. November 1760
    • ein totgeborener Sohn geb. 1764
    • Albertus Poppelman, 17. Februar-11.März 1765 in Alkmar
    • ein weiterer totgeborener Sohn geb. 1767
    • Isaac Pieter Poppelman (1775 – 3. Juli 1822), aus der zweiten Ehe, ebenfalls Anwalt in Alkmaar
  • Johannes Philippus Poppelman aus Maastricht, der Sohn von W. H. Poppelman, heuerte am 4.Juli 1751 als Sergeant bei der Dutch East India Company auf dem Schiff „Nieuw Nieuwerkerk“ an und erreichte am 1. Mai 1752 Batavia (Jakarta). Zwei Monate später, am 1. Juli 1752, starb er.
  • Balthazar Wilhelm Poppelman, jr. J.U.D. war Advokat und 1752 Diakon der Hervormde Gemeente in Maastricht.
  • Henrik Frederik Poppelman war Sekretär und 1763 und 1766 Diakon der Hervormde Gemeente in Maastricht.
  • 1765 scheinen die Brüder Hendrick Frederick und Wilhelmus Hendrick Poppelman 1400 Maastrichter Gulden aufgenommen zu haben für ihren 21jährigen Bruder Daniel Poppelmann, Leutnant seiner Majestät des Königs von Preußen. B. G. Poppelman und Louis Poppelman werden als „Kontrahenten“ (vielleicht Kreditgeber) genannt. Wilhelm Hendrick scheint blind oder doch zumindest sehschwach gewesen zu sein. 
  • Der Bruder war wohl jener Daniel Poppelman aus Maastricht, der am 1. Mai 1765 als Kapitänsleutnant auf dem Schiff „Sloten“ nach Batavia anheuerte, die Reise aber nicht antrat. Am 18. Juni 1765 heuerte er dann auf der „Nieuw Nieuwerkerk“ an und erreichte am 31. Januar 1766 Batavia. Am 8. Mai starb er.
  • Jeremias Poppelman aus Maastricht heuerte am 18. Dezember 1785 als Leichtmatrose bei der Dutch East India Company auf dem Schiff „Draak“ an und erreichte am 22. August 1786 Ceylon. Am 31. August starb er.
  • Pieter Willem Poppelman starb am 12. November 1791 in Amsterdam.
  • Louis Poppelman (geb. um 1734) war mit Maria Dorothea Catharina Schot/Schlutez verheiratet. Die beiden reisten am 14. Dezember 1770 mit ihren acht Kindern nach Surinam, wo Louis als Steuereinnehmer arbeitete. Die Niederländer hatten das heutige Suriname und Guyana 1667 den Briten abgewonnen und betrieben dort in großem Stil Plantagen, auf denen verschleppte afrikanische Sklaven arbeiteten. 1776 verließen Louis und Maria Dorothea das Land mit sechs Kindern wieder und zogen nach Alkmaar, wo Maria Dorothea 1777 und Louis am 17. Juli 1779 im Alter von 45 Jahren begraben wurde. Er hinterließ ein volljähriges und acht minderjährige Kinder. 
    • Willem Hendrik Poppelman, sein ältester Sohn, lebte mindestens bis 1794 in Surinam. 1777 folgte er seinem Vater als Steuereinnehmer, 1785 kaufte er eine Zeitung auf und wurde Herausgeber von „De Surinaamsche Nieuwsvertelder“ und mehreren Zeitschriften. 1792 verkaufte er seine Druckerei, die sich offenbar nicht mehr lohnte. Im folgenden Jahr kaufte er die Holzplantage „Mastricht“ im Marechalskreek und die Kaffee- und Kakaoplantage „Mislukt Bedrog“ im Tapoeripakreek. Am 23. 11. 1781 hatte er Petronella Reuvekamp geheiratet. Er starb am 14.November 1811 im Alter von 58 Jahren in Arnhem.
      • Willem Hendrik (get. 12.12.1782, gest. April 1787)
      • Pieter Willem (get. 11.12.1783, arbeitete als Verwalter auf Plantagen seines Vaters und heiratet wohl später in Guyana Anna Maria Jacoba Milborn, gest. vor 1808
      • Petronella Catherina (get. 20.2.1785, heiratete zunächst 1802 Samuel L. Greene, mit dem sie einen Sohn namens Willem Pieter hatte, der 1811 siebenjährig starb, dann den bereits zweimal verwitweten, aus St. Thomas/Barbados stammenden Geistlichen und Plantagenbesitzer Richard Barker Austin., Sie starb 1823 in Kleinhoop
      • Johanna Gerhardina (get. 6.7.1786, gest. April 1787)
      • Willem Hendrik (get. am 31. Januar 1788 in Paramaribo – 27. Dezember 1860 in Amsterdam) war Reichsschätzer und heiratete am 18. September 1807 in Amsterdam Maria Catharina van Zanten (Santen) (1783 in Amsterdam -1869).
        • Pieter Willem Poppelman, geb. 1808 in Amsterdam, Beamter, heiratete am 21. August 1851 Elisabeth Berendina Maria Ente
        • Lucia Petronella Poppelman (geb. 24. November 1809, Paten: Matthaeus Diderik van Santen, Lucia van Santen, geb. Reuvenkamp)
        • Willem Diederik Poppelman, (28. August 1812 – 1903), Beamter, heiratete am 27. September 1877 im Alter  von 65 Jahren die 46jährige Jacoba Christina Wilhelmina Engert aus Amsterdam
        • Susanna Catharina Poppelman (geb. 8. Oktober 1821 – September 1876 in Amsterdam)
        • Gerhard Johannes Poppelman, geb. 24. Oktober 1824 in Amsterdam, Schreiber, heiratete am 25. Juni 1867 in Amsterdam Maria Johanna Catharina Elizabeth Meyer und starb 1892 im Alter von 67 Jahren in Arnhem
      • Vermutlich war er auch Vater von Jeane Mariane Dorothe Poppelman, die am 20.März 1781 in Paramaribo getauft wurde. Als Mutter ist die Mulattin Susanna Rocheteau genannt, als Vater M: W. Poppelman. 1811 wurde die Tochter als Mariantje in einer Liste freier farbiger Einwohner von Surinam aufgeführt. Möglicherweise war sie die Mutter von Dorothea Susanna Poppelman, die 1868 im Alter von 60 Jahren in Surinam starb.
    • Frederik Poppelmann, starb am 15.5.1782 in Surinam.
    • Henrietta Wilhelmina Poppelman (geb. 13. Januar 1769 in Maastricht – 21.Januar 1841 in Westervoort bei Arnhem) war mit dem Steuerbeamten Wilhelm Arnold Bäumer (gest. 19. März 1839 in Winterswijk), dem Sohn von Johan Albert Bäumer und Catharina Hendricks, verheiratet. Ihr Sohn Wilhelm Arnold (geb. 1805 in Amsterdam) war ebenfalls Steuerbeamter und heiratete 1830 in Herwen-en-Aerdt (heute Rijnwaarden) Anna Friederike Wewer und 1856 in Arnhem Bernhardina van Eck. Wilhelm Arnolds Paten waren Catharina Baumer und Petronella Reuvekamp.
    • vermutlich: Stephina Elisabeth Poppelman (geb. 1766) heiratete 1784 in Alkmaar Jan Cornelisz Breet. Kinder: Louris, geb. 1795 und Neeltje. Diese heiratete 1811 in Den Helder Cornelis de Jong und 1816, ebenfalls in Den Helder Cornelis Zeuw.
    • vermutlich: Margaretha Adelhaida Poppelman aus Maastricht, die am 24. August 1777 in die evangelische Kirchengemeinde von Alkmar aufgenommen wurde.
    • vermutlich: Dorothea Louisa Poppelmann (geb. um 1762 in Maastricht). Sie wurde am 21. August 1783 in die evangelische Gemeinde von Alkmar aufgenommen und heiratete am 3. Mai 1801 in Huizen den Witwer Klaas Klaasz Kruijmer. Sie starb am 18. Juli 1832.
    •  zwei weitere Kinder

 

  • Barendina Popelman wurde am 27. August 1758 in der Amstelkerk in Amsterdam getauft. Ihre Eltern waren Lambert Popelmann und Elsje Brummelman, ihre Paten Hendrik Brummelman und Antje Wijkniet.
  • Gerradina Poppelman war mit Joost Kooring verheiratet. Sie wurde am 5. Dezember 1759 in Amsterdam beerdigt.
  • Hendrik Poppelman war mit Catharina van Gelder verheiratet. Sie starb am 31. Mai 1785 in Rotterdam und hinterließ zwei minderjährige Kinder.
  • Maria Poppelmans (geb. 1768) heiratete 1793 Gerrit Beks, Sohn Nicolaas.
  • Gerritjen Poppelman (geb. 1774) heiratete 1799 Teunis Wentink, Tochter Johanna, verh. Pijnappel
  • Susanna Stephine Poppelman heiratete am 28. April 1793 in Amsterdam Nicolas Delecluze.
  • Wilhelmina Poppelman (wurde am 21. Mai 1777 in Amsterdam geboren und lebte noch 1851 in ihrer Geburtsstadt.
  • Pieter Willem Poppelman (geb. 14. Januar 1800 in Amsterdam) war Reichsbuchhalter in Amsterdam.
 

 

  • Elbert Pöppelmann wurde am 28. November 1802 in Clarholz geboren. Er heiratete am 30. September 1830 in Schiedam Elisabeth Eijsendijk.
    • Anna Maria Geertruida Poppelman,25. Februar 1831-1878, heiratete in erster Ehe Theodor Joseph Stolle, mit dem sie die Kinder Cornelia Maria, verh. Gordijn, Elisabeth, Elisabeth Alberta und Francina Johanna hatte und in zweiter Ehe 1863 in Schiedam Adrianus Kroon, mit dem sie die Kinder Cornelia Jacoba, Elisabeth, verh. van den Berg, Jacob Adrian Johannes, Johanna, verh. Meijer, Albert, Wilhelmina und Adriana Johanna, verh. van Brenkelen, hatte
    • Elisabeth Poppelman, geb. 20. Oktober 1832, hatte mit Lodewijk Johannes del Baere eine Tochter namens Elisabeth, geb. 1860 in Schiedam
    • Johanna Henrica Maria Poppelman, 1. Juli 1834 – 1871 in Schiedam, heiratete Lambert Melchers, mit dem sie die Kinder Elisabeth Maria, verh. Schikhof, Clara Elisabeth Alberta, verh. Kolmeijer, und Albert hatte
    • Albert Wilhelm Poppelman, geb. 24. Dezember 1835
    • Johanna Ida Poppelman, geb. 1837, vermutlich verheiratet mit Hermanus den Brinker, mit dem sie die Kinder Johannes Theodorus Maria, Albertus Maria, Hermannus, Wilhelmus Hendricus Pius, Theodorus Maria, Hermannus Albertus Maria, Adrianus Jo hannes Maria, Theodorus Maria und Elisabeth Alberta Maria, verh. van Dorp, hatte)
    • Adriana Poppelman, geb. 25. Juli 1839, heiratete mit 46 Jahren den 10 Jahre jüngeren Cornelis Heemskerk
    • Wilhelm Henrik Poppelman, geb. 6. September 1841
    • Anna Maria Poppelman, geb. 5. April 1843, heiratete den aus Rotterdam stammenden Abraham Wijzenbroek (Beruf Arbeiter), mit dem sie die Kinder Alida verh. Lansbergen, Elisabeth Alberta Maria, Abraham, Elisabeth Maria, Elisabeth, Helena Cornelia, verh. Kloos, Elisabeth, Anna Maria Elizabeth, verh. Ammerlaan, Elisabeth Ida Maria verh. Jebbink hatte
    • Wilhelm Henrik Poppelman, 3. August 1845 – 22. Februar 1926, heiratete 1859 in Rotterdam Pieternella Johanna Mingaars und später Henrica (geb. 26. Februar 1850)
      • Albert Poppelman, 1889 in Rotterdam – 13. Februar 1944

 

  • Maria Poppelmann starb am 15. April 1795 in Rotterdam.
  • Wouterina Poppelmann wurde am 15. Januar 1825 in Eindhoven geboren und lebte dort auch 1900..
  • Carolus Poppelman, ein 44jähriger Privatier, war 1816 in Zichem (ab 1830 Belgien) Trauzeuge von Gregorius Aerts und Anna Elisabetha Beylemans.
  • Catharina Poppelmans (geb. 1827) heiratete 1852 Antonius Carolus van Helden und hatte eine Tochter Cornelia Maria, verh. van Dijk.
  • Bartholomeus Poppelman, ein 49jähriger Brennknecht (Gehilfe in der Schnaps-Brennerei), war am 16. Juni 1852 Trauzeuge von David Rensman und Elisabeth Denkelford in Schiedam.
  • Gerritje Poppelman van Kampen wurde am 7. Dezember 1849 in Doetinchem geboren. Sie war mit Cornelis Marijnis verheiratet, hatte zwei Kinder namens Leentje und Jan Hendrik und lebte in Geldrop.
  • Margaretha Hendrika Poppelmann van Kampen war mit dem Konditor Jacobus Sjouke Crop verheiratet. Ihr Sohn Michel Duco Crop wurde 1863 in Arnhem geboren und wurde später einer der ersten industriellen Kunst-Designer der Niederlande, ihre Tochter Margaretha Hendrika Johanna starb am 29. Dezember 1869 im Alter von 9 Wochen in Arnhem.
  • Hermannus Poppelman, geboren am 14. September 1900 in Gendringen, war Knecht. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.