Johann Pöppelmann

(1560 – April 1639 in Herford) war ein Sohn von Daniel Pöppelmann. Er war Notar. Eine Urkunde von 1631 weist ihn als Ratsmann von Herford aus. Außerdem war er wohl Rentmeister der Stadt.

In erster Ehe heiratete er

Ursula Fonne

1590 heiratete er in zweiter Ehe eine Schwester seiner Schwägerin Elisabeth

Fürstenau

In dritter Ehe war er mit

Margarethe Krüger

verheiratet.


Kinder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>