Hinrik Poppelman

Bauer in Grandorf, eigenhörig dem Stift Bersenbrück, war wohl der Sohn oder Enkel von Hinrik Poppelman. Urkundlich erwähnt wurde er am 25. Mai 1494 mit Frau und vier Kindern und am 3. November 1503 als Kirchenrat des Kirchspiels Damme. Er starb vor 1512.
Verheiratet war er mit

Tobe

Deren Nachname las mein Urgroßonkel Smoot. Nach Recherche von Herrn K.-F. Löwer ist Smet wahrscheinlicher, da in den Urkunden der Region nie der Name Smoot auftaucht, wohl aber 1503 ein Bosseke Smet ebenfalls Kirchenrat von Damme war.

Der Hof ging von Hinrich an

Wolteke Poppelman

über. Seine Identität ist nicht ganz geklärt. Eventuell war er der zweite Mann von Hinrichs Witwe, der den Namen Poppelman annahm.


Kinder:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>