Carl Adolph Immanuel Pöppelmann

(1784 – 1870) war ein Sohn von Adolph Wilhelm Pöppelmann. Er machte wohl zunächst eine Ausbildung als Zeichner. Jedenfalls existiert in den Alt-Beständen der Bergakademie Freiberg eine Risszeichnung von ihm, die den Traugott Erbstollen bei Naundorf darstellt und um 1800 entstanden war. Später war er dann Geheimer Finanz-Kanzlist in Dresden.

Er heiratete 1817

Maria Anna Elisabeth Diskant

(1787 – 1853).


Kinder:
  • Maria Anna Louisa Diskant

    wohl vorehelich geboren und merkwürdigerweise erst 1839 von ihren Eltern legitimiert, ihr Wohnort wird dabei mit Mannheim angegeben

  •  Maria Paulina Pöppelmann

    (geb. und gest. 1817)

  • Maria Elisa Pöppelmann

    (1818 – 19. Februar 1892)

  • Klara Caroline Pöppelmann

    (1819 – 26. August 1899 in Dresden), verheiratet mit Prof. Osmar Alexander Forst

  • Adolph Benno Pöppelmann

    (1820 – 1890), Hauptsteuerassistent

  • Carl Oswald Pöppelmann

    (1821 – 1822)

  • Ida Pöppelmann

    (geb. und gest. 1823)

  • Paul Wilhelm Pöppelmann

    (1825 – 1844)

  • Carl Georg Pöppelmann

    (1828 – 1843)

  • Max Bernhard Pöppelmann

    (geb. und gest. 1833)

  • ein weiteres Kind

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.