Christian Ernst Poppelmann

(24. Februar 1791 in Wächtersbach – 30. Dezember 1861 in Mainz) war ein Sohn des Gutsverwalters Friedrich Wilhelm Poppelmann. Er wurde 1813 durch Los zum Militär eingezogen.

Am 20. November 1833 heiratete er

Philippine Eck


Kinder:
  • Philipp Poppelmann

    (22. Juni 1834 – 29. Dezember 1844)

  • Louise (Ludovica) Katharina Poppelmann

    (geb. 4. März 1837) Sie heiratete am 23. Oktober 1876 in Manhattan Joseph Hanloser. Möglicherweise war sie zuvor schon mit Friedrich Zimmer aus Mainz verheiratet gewesen.

  • Friederike Poppelmann

    (10. Dezember 1839 – 1. Februar 1919 in Mainz)

  • Christian Ernst Poppelmann

    (8. August – 8. Dezember 1841)

  • Rosina Friederike Poppelmann

    (8. Oktober 1843 – 3. Februar 1872). Sie scheint drei uneheliche Kinder gehabt zu haben: Gustav Adolph (27. Oktober 1862 – 15. März 1863 in Mainz), Christoph (geb. 17. Juli 1865) und Georg (17. Juli – 15. September 1865). Sie heiratete dann Johannes Georg Schütz, lebte mit diesem in Mainz und hatte drei weitere Kinder: Kunigunde Ursula (1868), Friedrich (1870) und Rosina (1872-1941, verh. Meyer). Ihr überlebender Sohn Christoph trug später ebenfalls den Nachnamen Schütz.