Hermann Josef Pöppelmann

(1. Mai 1883 – 1962) war ein Sohn von Gerd Heinrich Pöppelmann. Er war Kötter und lebte auf einer Hofstelle in Brockdorf. 1936 stellte er im Rahmen des Oldenburger Kreuzkampfes ein großes Holzkreuz auf der Hofstelle auf, das sich heute auf dem Gelände der Fabrik in Lohne befindet.

Er heiratete 1920

Maria Katharina Pohlmann

(geb. 1891), die Tochter des Kötters Joseph Pohlmann und der Maria Wilhelmine Rabe aus dem Kirchspiel Steinfeld. Die Familie Pohlmann hatte sich 1811 das Erbe kl. Kreymborg in Brockdorf erheiratet.


Kinder:
  • Maria Pöppelmann

    verheiratet mit Hermann Lindemann

  • Erna Pöppelmann

    führte ihrer Schwester Adelheid den Haushalt

  • Hubertus Johannes Pöppelmann

    (7. März 1926 – 25. Juli 1981), wohnhaft in Brockdorf, verheiratet mit Julia Bolke, drei Töchter

  • Josef Pöppelmann

    (1928 – 1983)

  • Adelheid Eva Pöppelmann

    (11.März 1930 – 7. November 2011), Hebamme

  • Franz Pöppelmann

    (1933 – 1945)

1 Kommentar

  1. Annette Maria Simic

    Kostrena, 25. Oktober 2017
    Sehr geehrte Frau Pöppelmann,
    in der Hoffnung, dass es Ihnen gut geht, schicke ich Ihnen eine kurze Mail,
    unseren Großvater Hermann Josef Pöppelmann betreffend: Hermann Josef Pöppelmann wurde als das fünfte und jüngste Kind geboren, wie Sie korrekt schreiben, am 1. Mai 1883. Ich gehe davon aus, dass er am 1. Weltkrieg teilgenommen hatte. Nachdem er dann aus dem Krieg zurück war, heiratete er unsere Großmutter Maria Katharina POHLMANN aus Brockdorf.
    Sie war die Hoferbin des Hofes Pohlmann, nachdem die älteste Schwester bei Ihrer Heirat darauf verzichtet hatte.
    Sie war die zweite von fünf Töchtern des Ehepaars Josef Pohlmann und Maria Pohlmann, geb. RABE. Ich meine aus Harpstedt.
    Urgroßmutti Maria wird als sehr, sehr schlank beschrieben und war wegen ihres freundliches und besonders lieben Wesens beliebt. Sie starb den Ausführungen unserer Tante Erna zufolge an einem Magen-Ca oder an anderen Magenbeschwerden.
    Ihr Schwiegersohn Hermann Josef Pöppelmann verstarb am 22. September 1962 im Diepholzer Krankenhaus im gesegneten Alter von 79 Jahren.

    Einen lieben Gruß

    Annette Maria Simic

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>