Theodor Pöppelmann

(9. November 1836 – 1. April 1897 in Atter bei Osnbrück) Sohn von Johan Arnold Lambert Pöppelmann. Er entging dem Militärdienst, indem er 1858 einen Stellvertreter, einen gewissen Johann Joseph Schillmöller aus Lethe bezahlte, an seiner Stelle zu dienen. Er war Landwirt und erbte von seinem Vater die südliche Hälfte von Gut Lethe mit dem alten Gutshaus, den er 1888 für 60.000 Mark an einen Oldenburger Bankbesitzer verkaufte. Später lebte er in Atter.

Er heiratete am 20. September 1866

Maria Anna Magdalena Meyer

(23. Januar 1845 – 1. November 1913) aus Echterholz bei Emsteck. Sie starb mit 68 Jahren in Osnabrück. Trauzeugen waren August Meyer und Anna Pöppelmann


Kinder:
  • (Maria Josephine) Therese (Kunigunde) Pöppelmann

    (5. Juli 1867 – 25. Januar 1933, Paten: Anna Maria Margaretha Pöppelmann, Joseph Meyer), in erster Ehe verheiratet mit dem Kaufmann Friedrich Meyer (1855 – 1898), vier Kinder (Leonard, Paul, Julius, Ida), von denen nur Leonhard (1890 in Lastrup – 1950 in Lohne) die Kindheit überlebte. Er wurde Arzt. In zweiter Ehe verheiratet mit dem Kaufmann Wilhelm Knipper (1866 – 1937), sechs Kinder (Maria, verh. Hoffmann, Theodor, Paul, Hermine, verh. Bröckerhoff, Friedrich Aloys, Friedrich Wilhelm).

  • (Maria Johanna Bernardina) Kunigunde Pöppelmann

    (5. April 1869 – 31. März 1943, Paten: Bernardina Meyer, Arnold Pöppelmann), verheiratet mit dem Postinspektor Bernhard Ostmann (1862 – 1943) aus Cloppenburg, drei Kinder (Hermann, Maria, Henny, verh. Kühling).

  • (Ludwig) Joseph (Arnold) Pöppelmann

    (13. April 1871 – 1880 auf Gut Lethe, Paten: Joseph Meyer, Amalia Frerker)

  • Heinrich (Arnold Otto) Pöppelmann

    (16. Mai 1873 – 7. Februar 1958, Paten: Heinrich Fährmann, Anna Kenkel, geb. Pöppelmann), verheiratet mit Elise Bensmann (1865 – 1957). Als Angestellter einer Brauerei lebte er in Osnabrück.

  • (Maria) Mechthilde (Auguste) Pöppelmann

    (13. August 1875 – 16. Dezember 1943 in Lastrup, Paten: Mechthilde Pöppelmann, August Meyer)

  • Paul (Heinrich Joseph Otto) Pöppelmann

    (geb. 29. März 1877 – 22. März 1881, Paten: Hermann Heinrich Pöppelmann, Maria Anna Böckmann)

  • (Maria) Ida Pöppelmann

    (3. September 1879 – 1908 in Osnabrück, Paten: Arnold Kenkel, Maria Anna Vährmann)

  • Maria (Josepha Carolina) Pöppelmann

    (1. Dezember 1881 – 1964, Paten: Carolina Zurborg, Joseph Pöppelmann). Sie war erst in Höltinghausen in Stellung, lebte später in Oldenburg und schließlich in Cloppenburg bei ihrer Nichte Henny Kühling geb. Ostmann.

  • Franz Josef (Hermann Ludwig) Pöppelmann

    (6. Dezember 1883 – 18. Dezember 1948, Paten: Johann Franz Abeln, Hermine Pöppelmann)

  • (Theodor) Aloys (Georg) Pöppelmann

    (27. März 1886 – 2. August 1947, Paten: Aloys Pöppelmann, Sophia Abeln). Er lebte als Kaufmann in Herzlake und heiratete 1944 seine Jugendliebe (Antonia) Margarethe Witte, geborene Benken.

  • (Bernhard August) Theodor Pöppelmann

    (geb. 22. Mai 1889, Paten: August Meyer, Bernardine Hackstätte, Stellvertreterin: Anna Pöppelmann)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.