Elisabeth Herzing

(geb. 15. Januar 1669 in Haselbrunn) war die Frau von Johannes Back. Ihre Eltern waren Conrad Herzing (geb. 19. Dezember 1637, Pate: Conrad Schmied aus Mandlach) und seine Frau Margarethe aus Haselbrunn, die am 9. November 1662 heirateten. Ihre Geschwister waren Konrad (geb. 1664), Johan (geb. 1665), Johan (geb. 1666) und Peter (geb. 1670).

Der Nachname von Margarethe ist schwer entzifferbar. Ich vermute Best. Der Vorname ihres Vaters war Ulrich. Er stammte wohl aus Elbersberg.

Conrad (geb. 19. Dezember 1637 in Haselbrunn) war der Sohn von Peter Herzing. Ich vermute, dass

Christina Herzing,

die Frau von Georg Schmid, seine am 30. April 1643 geborene Schwester war. Zwar kommt auch die am 22. April 1644 geborene Tochter von Thomas Herzing und seiner zweiten Frau Margarethe Bauer (der Tochter von Georg Bauer aus Kosbrunn) in Frage, doch diese lebten in Prüllsbirkig, während das Trauregister Christinas Herkunft mit Haselbrunn angibt.

Falls Conrad und Christine tatsächlich Geschwister waren, würde das bedeuten, dass Johan Goldfuß und seine Frau Kunigunde Back Cousin und Cousine im zweiten Grad waren.