Johann Brämswig

(8. Mai 1708 in Brockdorf-Lohne – 19. Mai 1783) war der Mann von Maria Wittrock.

Seine Eltern waren Herman Brämswig (1668 – 28. August 1752) und Phenenna Benigna Klöker (17. Juni 1674 in Langwege – 15. Februar 1742). Weitere Kinder waren Ludmar (1697 – 1775), Wessel (1699 – 1727), Bernard (1711 – 1781), und Anna Dorothea Margaretha (1714 – 1786), die mit Heinrich Seelhorst verheiratet war.

Hermanns Eltern waren Ludmar Brämswig (um 1638 – 5. März 1715) und Dorothea tom Borgerding gen. Rust (geb. vor 1653 in Harpfendorf-Steinfeld). Seine Geschwister hießen Johannes (um 1671 – 1756) und Bernard Hugo Brömswick-Brockamp (um 1674 – 1735).

Ludmars Eltern waren Herman Brämswig (geb. vor 1620) und Kuneke.

Hermanns Vater war Hugo Brämswig (geb. vor 1600).

Dessen Vater war wohl Berend Brämswig (geb. vor 1544), der 1618 in einer Steuerliste erwähnt wurde. Seine Geschwister waren Johann, Henrich und Grete.

Deren Eltern waren Henrik Brämswig und Taleke.

Henriks Vater war wohl Beneke Brämswig, der 1498 in einer Steuerliste erwähnt wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>