Phenenna Benigna Klöker

(17. Juni 1764 in Langwege – 15. Februar 1742 in Lohne) war die Frau von Herman Brämswig. Sie war die Tochter von Wessel Johan Klöker (1649 – 19. Oktober 1687) und Anneke Kröger (1650 – 3. Oktober 1726), die in zweiter Ehe mit Werner Diekman verheiratet war. Ihre Geschwister waren Bernard (geb. 1669), Gesina (1672 – 1750), Berend (1676 – 1757), Gerdt (1679 – 1682), Trineke (1682 – 1690), und Wessel (1684 – 1758).

Wessel Johanns Eltern waren Berend Klöker (vor 1600 – vor 1661) und Gerdrut (um 1607 – 1. Juli 1677). Seine Geschwister waren Johann (geb. 1640), Arend (geb. 1641) und Grete (geb.1648).

Berends Vater hieß wohl ebenfalls Berend.

Die Schatzung von 1568 führt Anna Kloker mit den Kindern Wessel, Bernd und Cathrin auf.

In einer Urkunde vom 6. Dezember 1541 werden Wessel Kloker und seine Brüder Bernd, Herman und Gerd genannt, ds Personenschatzregister von 1549 nennt ebenfalls Wessel.

Die Willkomenschatzung von 1498 führt ebenfalls einen Wessel Klöker auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>