Maria Franziska Geiselhard

(14. November 1746 in Sulzschneid – 8. Januar 1796 in Sulzschneid) war die Frau von Franz Xaver Julius. Sie heirateten am 17. Juli 1766 in Sulzschneid. Ihre Eltern waren Johann Geislhart (geb. am 25. Mai 1722 in Baach) und Maria Schiffer (19.April 1721 in Stötten – 30. November 1759 in Sulzschneid), die am 27. Juni 1743 heirateten. Marias Eltern waren Georg Schiffer und Anna Maria Gschwendin, die am 1. Juli 1720 in Stötten heirateten.

Johann war der Sohn von Jakob Geislhart und seiner Frau Maria Ursula. Möglicherweise handelte es sich dabei um Jakob Geislhart und Maria Ursula Mayer, die am 9. September 1703 in Bichishausen heirateten und weitere Kinder hatten, die alle in Bichishausen geboren wurden: Maria Magdalena (16. Juni 1704), Joachim (geb. 17. Februar 1707), Joseph (geb. 17. Mai 1709), Johannes Urban (geb. 24. Mai 1711) und Bernhard (geb. 18. Mai 1713). Jacob wurde vermutlich 1682 geboren und starb im Februar 1745 in Bichishausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>