Hella Zettler

(Josephine Agathe Helene, geb. 16. Oktober 1901 in Wangen im Allgäu) war die Frau von Otto Pöppelmann. Ihre Eltern waren Ludwig Zettler (geb. am 24. Januar 1874 in Kempten – 30. Dezember 1936 in Wangen) und Agathe Wiedemann, die am 1. Oktober 1900 in Wangen heirateten. Ludwig Zettler war kaufmännischer Mitarbeiter in der Käserei Wiedemann.

Ludwig Zettler war der Sohn des Schreinermeisters Eduard Zettler (12.Dezember 1833 in Waltenhofen – 20.4. 1897 in Kempten) und der Köchin Maria Antonia Schwarz (10.5.1831 in Altheim – 18.11.1892 in Kempten), die am 17. November 1864 heirateten.

Eduard Zettler war der Sohn des Schreiners Anton Zettler (geb. 2. März 1784 in Lauben) und Maria Magdalena Vögele, die am 18. April 1831 in Lindau heirateten.

Anton Zettler war der Sohn von Joseph Zettler und Barbara Huber.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.