Hella Zettler

(geb. 18. Oktober 1901 in Wangen im Allgäu) war die Frau von Otto Pöppelmann und die Tochter von Ludwig Zettler (geb. am 24. Januar 1874 in Kempten – 30. Dezember 1936 in Wangen) und Agathe Wiedemann. Ludwig Zettler war kaufmännischer Mitarbeiter in der Käserei Wiedemann.

Ludwig Zettler war der Sohn des Tischlers Eduard Zettler (12.12 1834 in Waltenhofen – 20.4. 1897 in Kempten) und der Antonia Schwarz (10.5.1831 in Altheim – 18.11.1892 in Kempten), der Tochter von Josepha Schwarz, geb. Grabe (?) aus Altheim.

Eduard Zettler war der Sohn von Anton Zettler aus Waltenhofen. Er lebte ab 1864 als Schreinermeister in Kempten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.