Jacoba Mangeleirs

(get. 28. Dezember 1762 in Spuitendonk, einem Ortsteil von Wouw in den niederländischen Provinz Nordbrabant) war die Frau von Johannes Franciscus de Groof.  Ihre Eltern waren Adrianus Mangeleirs und Cornelia van Ackeren, die am 14. Februar 1752 in Roosendaal heirateten. Sie hatte zwei jüngere Geschwister namens Maria und Johannes.

Die Familie Mangeleirs bzw. Mangelaers war eine alteingesessene, weit verzweigte Familie in Roosendaal. Ich vermute, dass Jacobas Vater der 1727 geborene Sohn von Adrianus Mangelaers (geb. 1684) und Adriana Ruys war. Zum einen konnte ich keinen anderen passenden Namensträger finden, zum anderen findet sich der Name Jacoba (Jacqueline) in der Familie Mangelaers erstmals bei der 1755 geborenen Tochter von Adrianus Bruder Johannes (geb. 1717), während er in der Familie Ruys üblich war. Weitere Geschwister von Adrianus waren Petrus (geb. 1719), Cornelius (geb. 1721), Stephanus (geb. 1724), Philippus (geb. 1737) und Marinus (geb. 1738). Sein Vater war in zweiter Ehe mit Maria Jansen van Weesenbeck.

Adrianus war der Sohn von Cornelius Mangelaers (geb, 1643) und Maria van Osta. Seine Geschwister waren Antonius (geb. 1670), Philippus (geb. 1681) und Joannes (geb. 1686).

Cornelius war der Sohn von Antonius Mangelaers (geb. 1613) und Maria Helmonts. Seine Geschwister waren Joanna (geb. 1640, verh. Mangelaers), Godefridus (geb. 1642) und Joannes (geb. 1653).

Antonius war der Sohn von Godefridus (Govaert) Mangelaers (1569- 10. Februar 1639) und Cornelia Jansen. Seine Brüder waren Cornelius (geb. 1599) und Joannes (geb. 1605).

Godefridus war ein Sohn von Cornelis Mangelaers (geb. um 1536) und Joanna van Osta, (1530-28. Januar 1612). Seine Brüder waren Christianus, Joos, Quijrijn und Jan.

Cornelis war der Sohn von Nicolaes Laureijs Mangelaers.

Passintje (Paschasia) Mangelaers

(1590-1662) war die Frau von Servatius Stoffels. Ihre Eltern waren Jan Mangelaers (1561-1622) und Neeltken (Cornelia) Bisschops (1566 in Nispen – 1538 in Roosendaal), die Tochter von Govert Janszn Bisschops.

Jan war ein Sohn von Cornelis Mangelaers und Joanna Hellemons van Osta und ein Bruder von Godefridus (Siehe oben).

Margaretha Mangelaers

(get. 26. April 1667 in Roosendaal) war die Frau von Petrus Jan Wijlants. Sie war vermutlich eine illegitime Tochter von Wilhelm Mangelaers und Margaretha Peters Nuijs.

Wilhelm war der Sohn von Marinus Mangelaers (geb. 1592/6) und Digena Laureijs Luickx (oder Luchten). Seine Geschwister waren Niclaes (geb. 1620), Christophora (geb. 1628, verh. Maus, Patin von Margarethas Sohn Joannes), Arnault (geb. 1629), Arnault (geb. 1634), Judocus (geb. 1639) und Arnoldus Marinus (geb. 1642).

Marinus war der Sohn von Niclaes Mangelaers (geb. 1560/2) und Christoffelken Cornelis. Er hatte einen Bruder namens Wilhelm.

Niclaes war der Sohn von Willem Mangelaers (geb. um 1528/1536) und Cathlijn Cornelissen Loncken, die Tochter von Cornelis Willem Loncken und Anthonia Christiaes. Er hatte einen Bruder namens Joannes (geb. um 1565)

Willem war der Sohn von Nicolaes Laureijs Mangelaers und ein Bruder des oben genannten Cornelis.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>